© Oberösterreich Tourismus GmbH_Andreas Röbl
Eine Frau im Dirndl die sich dreht, währenddessen ein Herr in Lederhose ein Instrument spielt

Bergrettung Ebensee

Ebensee, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet

Die Bergrettungstätigkeit ist in Ebensee bis zum Jahr 1905 zurückzuverfolgen und wurde bis zum Jahr 1938 im Verband der örtlichen Feuerwehr und dem Roten Kreuz organisiert. Bei Einsätzen wurden die freiwilligen Rettungskräfte von den Ebenseer Geschäftsleuten mit Verpflegung versorgt. Die Männer Imhofer, Rohrhofer, Pesendorfer, Engl, Stadler und Pilz bemühten sich bis zum Jahr 1938 sehr um das Bergrettungswesen. Erst im Jahr 1947 wurde die Ortsstelle Ebensee gegründet.

Die Ortsstelle Ebensee umfaßt im Moment 61 Mann und 1 Frau, davon 2 Mitglieder der AEG, 2 Hundeführer und einen Flugretter.

Text:  © http://www.bergrettung-ebensee.at 

Die Dienststelle ist ganzjährig ausschließlich telefonisch erreichbar unter der internationalen Nummer 140.

Erreichbarkeit / Anreise

Die B 145 verlassen und nach Ebensee einbiegen, 350 Meter geradeaus , links über die Traunbrücke, 250 Meter dem Straßenverlauf folgen, danach links einbiegen und nach 150 Meter erreicht man die Rettung Ebensee /Bergrettung.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Bergrettung Ebensee
Solvaystraße 10
4802 Ebensee

Telefon +43 664 9293930
E-Mailoffice@bergrettung-ebensee.at
Webwww.bergrettung-ebensee.at
http://www.bergrettung-ebensee.at

Ansprechperson
Andreas Buchegger
Bergrettung OÖ Ortsstelle Ebensee
Solvaystraße 10
4802 Ebensee

Telefon +43 664 9293930
E-Mailoffice@bergrettung-ebensee.at
Webwww.bergrettung-ebensee.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA