© Oberösterreich Tourismus GmbH_Andreas Röbl
Eine Frau im Dirndl die sich dreht, währenddessen ein Herr in Lederhose ein Instrument spielt

Pfarre Gmunden - Filialkirche Ort

Gmunden, Oberösterreich, Österreich

Pfarrkirche Gmunden-Ort "Jesus, der Auferstandene" Patrozinium: Ostersonntag Der Titel der Kirche "Jesus, der Auferstandene" wurde von Prof. Peter Bischof in abstrakter Weise dargestellt. Das Glasfenster in der Altarwand zeigt in leuchtenden Farben und in einer deutlich erkennbaren Aufwärtsbewegung unseren Weg nach oben, hinein in das Licht: unsere Auferstehung. Der Kirchenraum Die helle, freundliche Kirche lenkt den Blick jedes Besuchers auf wesentliche Glaubensinhalte: Taufe, Kreuzweg, Verklärung, Auferstehung, Wort Gottes, Eucharistie, Vollendung. Die zwölf tragenden Säulen in der Halbrundung erinnern an die 12 Apostel, welche mit ihrer Botschaft das tragende Fundament unseres Glaubens darstellen. Die Dachkonstruktion erinnert an das Wort der heiligen Schrift: "Siehe, das Zelt Gottes unter den Menschen" (Offbg. 21,3). Der gesamte Feierraum mit den halbrunden Kirchenbänken dient einer kommunikativen Liturgie. In der Kirche "Jesus, der Auferstandene" sind viele Glaubensinhalte angedeutet. Sie erinnern den Besucher an seinen Weg in die Vollendung. Die Kirche kann die Seele des Besuchers in Schwingung bringen. Baustil: neuer Baustil (ist erst 20 Jahre alt

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Pfarre Gmunden - Filialkirche Ort
Miller v. Aichholzstr. 25
4810 Gmunden

Telefon +43 7612 77670
Fax +43 7612 77670 - 30
E-Mailstadtpfarre.gmunden@dioezese-linz.at
Webwww.dioezese-linz.at/gmunden
https://www.dioezese-linz.at/gmunden

Ansprechperson
Gerald Geyerhofer
Pfarrkirche Gmunden- Filialkirche Ort
Miller v. Aichholzstr. 25
4810 Gmunden

Telefon +43 7612 77670
Fax +43 7612 77670 - 30
E-Mailstadtpfarre.gmunden@dioezese-linz.at
Webwww.dioezese-linz.at/gmunden

powered by TOURDATA