© Oberösterreich Tourismus GmbH_Andreas Röbl
Eine Frau im Dirndl die sich dreht, währenddessen ein Herr in Lederhose ein Instrument spielt

Restaurant Tanglberg

Vorchdorf, Oberösterreich, Österreich

Seit Oktober 2021 kocht Max Schellerer französich inspirierte Gerichte auf Höchstniveau.

Vor oder nach dem Essen kann man im selben Haus eine Galerie für zeitgenössische Kunst besuchen.

Im aktuellen Gault Millau kann man folgende, sehr treffende Beschreibung für das Restaurant Tanglberg in Vorchdorf im Almtal finden:

15 Jahre lang leitete Rainer Stranzinger höchst erfolgreich und mit viel Engagement die Küche des Tanglbergs im oberösterreichischen Vorchdorf. Jetzt war es Zeit für ihn sich neu zu orientieren und seine langjährige Wirkungsstätte zu verlassen. Seinem Nachfolger, Max Schellerer, ist es gelungen die Qualität des Gebotenen zu halten.

Und so kann man sich sicher sein, dass man als Genießer im ehemaligen Bürgerspital, in dem bis 1968, arme Leute ihren Lebensabend verbrachten, weiterhin auf seine Kosten kommt. Sei es bei dem mit Couscous gefüllten Minipaprika, der zum Aperitif gereicht wird oder beim gebeizten Lachs mit Kaviar, der als optisch ansprechende Vorspeise daher kommt: Hier scheint jeder Handgriff zu sitzen, jedes Detail ebenfalls. Wenn dann noch geschmacksintensive Steinpilze mit Lardo auf den Tisch landen, der Langustenschwanz mit Melone, Perlzwiebel und Krustentierschaum eine harmonische Einheit bilden, dann weiß man spätestens: im Tanglberg wird weiterhin auf höchsten Niveau gekocht.

Auch die kross gebratene Taube – in unserem Fall mit Buchenpilzen – schmeckt, vielleicht war sie um eine Spur zu lange gebraten. Oder war das Absicht? Schließlich haben sich noch nicht alle Gäste hierzulande auf blutiges Fleisch eingestellt. Egal, denn wenn dann noch eine warme Brietorte mit Zwiebeln oder Pfirsiche mit Champagnerschaum folgen, hat man diese kleine Unsicherheit schon längst vergessen..........

...

Die gesamte Rezension finden Sie auf der Webseite von Gault Millau


Im Falstaff Guide 2022 wurde das Restaurant mit Platz vier in Oberösterreich bewertet.

Das sagt der Falstaff

Rainer Stranzinger nahm sich eine Auszeit, Max Schellerer folgt und führt den französischen Weg mit Edelprodukten wie Gänseleber, Bluttaube oder Stör und fein geschliffenem Handwerk gekonnt fort.

Mehr Infos: https://www.falstaff.at/ld/r/tanglberg-vorchdorf/

Samstag und Sonntag 12:00 - 13:30 Uhr

Mittwoch bis Samstag 18:00 - 21:00 Uhr

 

 

 

 

Ruhetage
  • Montag
  • Dienstag
Küchenzeiten

Freitag bis Sonntag: 12:00 - 13:30
Mittwoch bis Samstag: 18:00 - 21:00

landestypische Gerichte
  • Französisch
Rauminformationen
  • Indoor: 30 Sitzplätze
Ausstattung
  • Hochstühle für Kinder
  • WC-Anlage
Zahlungs-Möglichkeiten
Debit- und Kreditkarten
American Express
Bankomatkarte
Mastercard
Visa
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
Überweisung
Auszeichnungen
  • 3 Gault Millau Hauben
  • 16 Gault Millau Punkte
  • 4 Sterne (À La Carte)
  • 87 Punkte (À La Carte)
  • 4 Falstaff Gabeln
  • 95 Falstaff Punkte
Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
Autobahn A1 Westautobahn Wien <> Salzburg Exit 207 Ausfahrt Vorchdorf

mit der Bahn:
Nächste Intercity Haltestelle Wels Hbf (ÖBB und Westbahn), umsteigen zu den Regionalexpresszügen nach Lambach, umsteigen auf die "Vorchdorferbahn" vom Lambach nach Vorchdorf Eggenberg (Stern & Hafferl)
Oder mit der Traunseebahn von Gmunden nach Vorchdorf Eggenberg (Stern & Hafferl)

mit dem Flugzeug:
Blue Danube Airport Linz/Hörsching 45 Km
W.A. Mozart Airport Salzburg 90 Km
Vienna International Airport Wien/Schwechat 235 Km
Franz-Josef Strauss Flughafen München 255 Km


Anbindung öffentliche Verkehrsmittel/Fahrplanauskunft:<iframe marginheight="0" marginwidth="0" src="http://www.ooevg.at/fileadmin/template/iframe_fahrplanauskunft.php?color=&amp;color2=&amp;bgcolor=&amp;defaultgemeinde=&amp;starthst=&amp;zielhst=Vorchdorf-Eggenberg&amp;format=mini&amp;formziel=_blank" width="424px" height="150px" scrolling="Auto" frameborder="0"></iframe>

Parkgebühren

Kurzparkzone am Marktplatz von Vorchdorf, 50 Meter vom Restaurant entfernt

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
Sonstige besondere Eignungen

für Feinschmecker und Genießer

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Sonstige Kooperationen und Mitgliedschaften

Partnerbetrieb der Salzkammergut Festwochen Gmunden">

Kontakt & Service


Restaurant Tanglberg
Pettenbacher Straße 3-5
4655 Vorchdorf

Telefon +43 7614 8397
Fax +43 7614 839714
E-Mailoffice@tanglberg.at
Webwww.tanglberg.at
http://www.tanglberg.at

Ansprechperson
Friederike Staudinger
Restaurant Tanglberg
Pettenbacher Straße 3-5
4655 Vorchdorf

Telefon +43 7614 8397
Fax +43 7614 839714
E-Mailoffice@tanglberg.at
Webwww.tanglberg.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Französisch

powered by TOURDATA