© Oberösterreich Tourismus GmbH_Andreas Röbl
Eine Frau im Dirndl die sich dreht, währenddessen ein Herr in Lederhose ein Instrument spielt

Johannesberg mit Johannesbergkapelle

Traunkirchen, Oberösterreich, Österreich

Besichtigung nur bis zur Absperrung möglich

Der Odinstein, der heutige Johannesberg ist ein uralter Kultboden. Der Zeitpunkt der Errichtung der Johannesbergkapelle ist ungewiß, urkundlich wird sie erstmals 1356 erwähnt. Seit dem 16. Jahrhundert ist die Kapelle dem hl. Johannes dem Täufer geweiht. Ihr Knorpelwerksaltar ist mit einem sehenswerten Gemälde eines niederländischen Manieristen geschmückt. In die Südwand des Johannesberges ist das örtliche Kriegerdenkmal gemeißelt, daß in den Jahren 1964 - 1966 vom akad. Bildhauer Josef Moser zum Gedenken an die Opfer der beiden Weltkriege geschaffen wurde.

  • täglich geöffnet
  • frei zugänglich

Erreichbarkeit / Anreise

Gut erreichbar in Traunkirchen

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Johannesberg mit Johannesbergkapelle
Klosterplatz 1
4801 Traunkirchen

Telefon +43 7617 2214
Fax +43 7617 2214 - 4
E-Mailpfarre.traunkirchen@dioezese-linz.at
Webwww.pfarre-traunkirchen.at
http://www.pfarre-traunkirchen.at

Ansprechperson

Pfarramt Traunkirchen
Klosterplatz 1
4801 Traunkirchen

Telefon +43 7617 2214
Fax +43 7617 2214 - 4
E-Mailpfarre.traunkirchen@dioezese-linz.at
Webwww.pfarre-traunkirchen.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA