© Oberösterreich Tourismus GmbH_Andreas Röbl
Eine Frau im Dirndl die sich dreht, währenddessen ein Herr in Lederhose ein Instrument spielt

Schneeschuhwanderung Feuerkogel-Runde

Interaktives Höhenprofil

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4802 Ebensee
Zielort: 4802 Ebensee

Dauer: 3h 15m
Länge: 7,4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 444m
Höhenmeter (abwärts): 444m

niedrigster Punkt: 1.533m
höchster Punkt: 1.707m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Schnee

powered by TOURDATA

Feuerkogel-Runde zu Alberfeldkogel und Helmeskogel

Von der Seilbahnstation aus geht man zuerst am Rande des Babyhanges oder der Berggasthöfe bis zum Heumahdgupflift.

Dort sollte man links in die Senke abbiegen, denn die Querung des Hanges ist mit Schneeschuhen etwas schwierig (außer, es wurde bereits ein breiter Pfad ausgetreten) und teilweise auch lawinengefährlich. Unten angekommen hält man sich rechts bis zur Kreuzung, der sogenannten "Gasselhöhe", wo man sich dann rechts hält und dem Schild "Alberfeldkogel"/Schneeschuhroute 2 folgt. Der Schneeschuhtrail ist hügelig mit Anstiegen und Gefällen, bei einer normalen Grundkondition und dem Umgang mit Schneeschuhen für Jeden und Jede machbar. Beim höchsten Punkt der Tour, dem 1707 m hohen Alberfeldkogel, angekommen, warten das Europakreuz und eine grandiose Aussicht auf die Seenlandschaft des Salzkammergutes. Man sieht 3 Seen: Den Traunsee, den Vorderen Langbathsee und den Attersee.

Dann wandert man zurück bis zum Kreuzungsschnittpunkt "Gasslhöhe" und geht weiter bis zur Aussichtskanzel Helmeskogel, als Schneeschuhtrail 1 gekennzeichnet. Aber aufpassen, dieser Weg ist eigentlich minimal leichter als zum Alberfeldkogel, aber kurz nach dem Gipfelkreuz des Helmeskogels, wenige Meter vor Aussichtskanzel, ist eine schmale Stelle, wo es auf beiden Seiten des Weges relativ steil bergab geht. Also unbedingt den guten Halt der Schneeschuhe nutzen. Manche nicht schwindelfreien Personen könnten beim Gipfelkreuz pausieren und denn den Rückweg antreten. Bei der Aussichtskanzel erwarten einen die Ausblicke auf das Tote Gebirge und die umliegenden Berge. Dann geht’s zurück, hinunter ins Edeltal bis zur Kranabethhütte und von dort noch die 15 Minuten bis zur Seilbahn-Bergstation.

HINWEIS:
Skitouren und Schneeschuhwanderungen im freien Gelände verlangen verantwortungsvolles Handeln hinsichtlich Witterung und Schneeverhältnisse. Bereite dich entsprechend vor!
Ein Begehen der Schneeschuhtrails nur mit Wanderschuhen wird auf keinen Fall empfohlen, bei normalen Witterungsbedingungen bricht man stellenweise urplötzlich auf der Schneedecke ein, es besteht eine hohe Verletzungsgefahr.

Ausgangspunkt: Bergstation Feuerkogel - Seilbahn
Zielpunkt: Bergstation Feuerkogel - Seilbahn

Die Feuerkogel-Seilbahn ist von Mitte Dezember bis Ende März in Betrieb.
Die Schneeschuhwanderung ist - abhängig von der vorhandenen Schneelage - von Jänner bis März am geeignetsten.

Erreichbarkeit / Anreise

Ausgangspunkt ist die Bergstation der Feuerkogel-Seilbahn. Diese erreicht man zu den Betriebszeiten der Seilbahn täglich ab 8:30 Uhr, ausgenommen während der Revisionszeiten.

Parken
  • Parkplätze: 150
  • Behinderten-Parkplätze: 4
  • Busparkplätze: 3
Parkgebühren

kostenlos

Shuttle-Service

Traunsee Winter Shuttle (Ende Dezember bis Anfang März)

Montag - Samstag verkehrt von der Bahnhaltestelle "Ebensee Landungsplatz" auch ein öffentlicher Bus zur Talstation.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Schneeschuhticket:
Berg- und Talfahrt & Leih-Schneeschuhe mit nur einem Ticket!
Preise für Erwachsene und Jugendliche siehe www.feuerkogel.info

Ermäßigungen (Alter/Gruppen)
  • Kinder
  • Senioren
günstigste Jahreszeit
  • Frühwinter
  • Hochwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.


Schneeschuhwanderung Feuerkogel-Runde
Tourismusbüro Ebensee, Ferienregion Traunsee-Almtal
Hauptstraße 34
4802 Ebensee

Telefon +43 6133 8016
Fax +43 6133 8016 - 870
E-Mailebensee@traunsee-almtal.at
Webwww.traunsee-almtal.at/ebensee
http://www.traunsee-almtal.at/ebensee

Besuchen Sie uns auch unter

Besuche unsere Fanseite auf Facebook

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

Interaktives Höhenprofil

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4802 Ebensee
Zielort: 4802 Ebensee

Dauer: 3h 15m
Länge: 7,4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 444m
Höhenmeter (abwärts): 444m

niedrigster Punkt: 1.533m
höchster Punkt: 1.707m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Schnee

powered by TOURDATA