© Foto: TVB Traunsee-Almtal/Kernmayer Photography

INDUSTRIEKULTUR - Kulturhauptstadt 2024 Salzkammergut

Der Begriff "Industriekultur" verbindet Technik, Kultur und Sozialgeschichte, er umfasst das Leben aller Menschen in der Industriegesellschaft, ihren Alltag, ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen.

1. Lange Nacht der Industriekultur

Die „Lange Nacht der Industriekultur“ ist eine regionsübergreifende Veranstaltung, produzierender Betriebe mit historischem Hintergrund in der Region. Moderne Industrieunternehmen und Museen öffnen ihre Türen für angemeldete Besucher. 

Anmeldungen unter info@traunsee-almtal oder telefonisch unter +43 7612 74451

Die Idee

Im Rahmen eines Fusionierungsworkshops wurden verschiedene Produkte, Gemeinsamkeiten und Schnittmengen herausgearbeitet. Dabei wurde die Idee geboren und es entstand das Projekt "Industriekultur".

Diese Fülle an Angebote gibt es in keiner anderen Region und auch in Österreich gibt es dazu nichts Vergleichbares. Ein großer Vorteil ist, dass das Thema "Industriekultur" touristisch noch nicht aufgearbeitet wurde, weswegen auch sehr viel Potenzial darin steckt.

Forum Industriekultur

Die Vergangenheit der Region als industrielles Zentrum im schönen Salzkammergut für Einheimische und Gäste erlebbar machen!