Eine Frau im Dirndl die sich dreht, währenddessen ein Herr in Lederhose ein Instrument spielt

Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, Name) werden vom Tourismusverband Traunsee-Almtal ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Unverbindliche Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Reisedaten



Sollten Sie mehrere Einheiten benötigen, bitte in der Anfrage darauf hinweisen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, Name) werden vom Tourismusverband Traunsee-Almtal ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Naturschauspiel.at - Flattern und Schnattern im Almtal

Grünau im Almtal, Oberösterreich , Österreich

Naturführung im Almtal

ab Preis
  • € 2,00 pro Person
  • buchbar ab 7 Personen

UNVERBINDLICHE ANFRAGE

  • Gruppenangebot (für Gruppen geeignet)
  • Pauschalangebot ohne Übernachtung
  • Dauer: 3 Stunden
Leistungen

Auf den Spuren von Konrad Lorenz - Graugänse und Co. an der Forschungsstelle Grünau - die freifliegenden Graugänse, Raben, Dohlen & Waldrappe sind die wichtigsten Forschungsmodelle und können während der Führung direkt vor Ort beobachtet werden.
Mehr dazu hier!

Vogelzug am Almsee – Vogelberingung als Methode der ornithologischen Forschung - dem Besucher bietet sich die Möglichkeit viele unserer Singvogelarten (Brutvögel & Durchzieher) aus nächster Nähe zu sehen & zu bestimmen.
Mehr dazu hier!

Bürger schaffen wissen - Sie schlüpfen in die Rolle eines Verhaltensforschers. Als Citizen Scientists werden wir mit Erhebungsblatt, Gänse-, Raben- und Waldrapp-Listen sowie einem Lageplan ausgerüstet.
Mehr dazu hier!

Naturvermietler/innen: Didone Frigerio, Gudrun Gegendorfer, Josef Hemetsberger, Julia Rittenschober, Verena Pühringer-Sturmayr, Georgine Szipl, Franziska Zwirchmayr




Reisezeitraum
  • 28.10.2020 bis 28.10.2020
  • 29.10.2020 bis 29.10.2020
  • 30.10.2020 bis 30.10.2020
  • 02.11.2020 bis 02.11.2020
  • 03.11.2020 bis 03.11.2020
  • 04.11.2020 bis 04.11.2020
  • 05.11.2020 bis 05.11.2020
  • 06.11.2020 bis 06.11.2020
  • 09.11.2020 bis 09.11.2020
  • 10.11.2020 bis 10.11.2020
  • 11.11.2020 bis 11.11.2020
  • 12.11.2020 bis 12.11.2020
  • 13.11.2020 bis 13.11.2020
  • 16.11.2020 bis 16.11.2020
  • 17.11.2020 bis 17.11.2020
  • 18.11.2020 bis 18.11.2020
  • 19.11.2020 bis 19.11.2020
  • 20.11.2020 bis 20.11.2020
  • 23.11.2020 bis 23.11.2020
  • 24.11.2020 bis 24.11.2020
  • 25.11.2020 bis 25.11.2020
  • 26.11.2020 bis 26.11.2020
  • 27.11.2020 bis 27.11.2020
  • 30.11.2020 bis 30.11.2020
  • 01.12.2020 bis 01.12.2020
  • 02.12.2020 bis 02.12.2020
  • 03.12.2020 bis 03.12.2020
  • 04.12.2020 bis 04.12.2020
  • 07.12.2020 bis 07.12.2020
  • 08.12.2020 bis 08.12.2020
  • 09.12.2020 bis 09.12.2020
  • 10.12.2020 bis 10.12.2020
  • 11.12.2020 bis 11.12.2020
  • 14.12.2020 bis 14.12.2020
  • 15.12.2020 bis 15.12.2020
  • 16.12.2020 bis 16.12.2020
  • 17.12.2020 bis 17.12.2020
  • 18.12.2020 bis 18.12.2020
  • 21.12.2020 bis 21.12.2020
  • 22.12.2020 bis 22.12.2020
  • 23.12.2020 bis 23.12.2020
  • 24.12.2020 bis 24.12.2020
  • 25.12.2020 bis 25.12.2020
  • 28.12.2020 bis 28.12.2020
  • 29.12.2020 bis 29.12.2020
  • 30.12.2020 bis 30.12.2020
  • 31.12.2020 bis 31.12.2020
Reiseablauf

Auf den Spuren von Konrad Lorenz - Graugänse und Co. an der Forschungsstelle Grünau bzw. beim Cumberland Wildpark
Dauer: 2,5 bis 3 Stunden

Mögliche Anreisetermine

Individuell als Gruppe buchbar! Termin nur nach Anfrage bzw. Anmeldung!!

Weitere Informationen

Von ziehenden Singvögeln und dem Erbe des Konrad Lorenz


Wir erleben die Vogelwelt des inneren Almtals im Lauf der Jahreszeiten und ein Naturschauspiel in zwei Akten. Der eindrucksvolle Vogelzug am Almsee zeigt uns die Vogelberingung als Methode der ornithologischen Forschung. Weiters begeben wir uns auf die Spuren von Konrad Lorenz und seinen Graugänsen an der Forschungsstelle Grünau.....


Erwachsene € 5,-
Kinder (bis 14 Jahre) € 2,-

Gruppenpreis Erwachsene € 2,-
Gruppenpreis Kinder (bis 14 Jahre) & Schulklassentarif  € 1,-

Ermäßigungen (Alter/Gruppen)
  • Familien
  • Gruppen
    Auf Anfrage
Ermäßigungen (Mitgliedschaften)
  • ÖAMTC-Mitglied
  • Familienkarte OÖ
Sonstige Vergünstigungen

4 You Card

  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Mit Kind geeignet
Besonders geeignet für
  • Für Familien

Kontakt & Service


Naturschauspiel.at - Flattern und Schnattern im Almtal
Konrad Lorenz Forschungsstelle für Ethologie
Fischerau 11
4645 Grünau im Almtal

+43 7616 8510
didone.frigerio@univie.ac.at
klf.univie.ac.at/de/news/
http://klf.univie.ac.at/de/news/

powered by TOURDATA